Es gibt viele Wege zu helfen!

Du kannst unsere Arbeit und damit die Menschen in Paraguay unterstützen - aktiv vor Ort in Paraguay mitzuarbeiten ist dabei nur eine Möglichkeit von vielen. Die Übernahme von Patenschaften ist ebenso möglich, wie die gezielte finanzielle Unterstützung einzelner Projekte und Aktionen. Aber auch Gebete, Informationsveranstaltungen oder einfach nur weiter zu erzählen, wie Kreuz des Südens e.V. paraguayische Projekte in ihrer Arbeit unterstützt, helfen uns und den Menschen in Paraguay. Gedruckte Versionen unseres aktuellen Flyers können per Mail (info@kreuz-des-suedens.de) oder telefonisch unter 0641-87789770 bestellt werden. 

Like Kreuz des Südens e.V. bei Facebook und lade auch deine Freunde ein! So bekommt ihr alle Neuigkeiten sofort mit und erfahrt als Erste von neuen Aktionen und Projekten. Wir freuen uns auf viele Fans und eure Kommentare! 

Mitarbeiten

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen eine neue Hoffnung und gerechtere Chancen für die Zukunft zu geben. Unter dem Motto „Hoffnung leben, Hoffnung geben – auf neuen Wegen“ suchen wir engagierte Mitarbeiter für die Unterstützung in bestehenden und neuen Projekten vor Ort in Paraguay.

Für einen Einsatz in Projekten mit Kindern und Jugendlichen in Paraguay suchen wir Freiwillige (m/w) für 6-12 Monate

 

Schwerpunkte der Arbeit sind die Mithilfe und Übernahme von Verantwortung bei allen anfallenden Aufgaben wie z.B. Kinderbetreuung, Hausaufgabenbetreuung, Haushaltsarbeiten, kleinere Renovierungsarbeiten, o.ä. in Zusammenarbeit mit örtlichen Projekten und Gemeinden.


Dein Profil:
Du willst gerne neue Erfahrungen in einem anderen Kulturkreis machen. Du bist bereit, dich in sozial-diakonische Arbeit einzubringen.
Du bist im christlichen Glauben gefestigt, christliche Werte sind für Dich verbindlich. Du hast Erfahrungen in Kinder- und Jugendarbeit.
Idealerweise kannst Du Spanisch oder bist bereit, Sprachunterricht in Paraguay zu nehmen.


Wir bieten:
Freies Wohnen (Wohngemeinschaft), 80 € Taschengeld pro Monat, Vorbereitung und Begleitung durch erfahrene Mitarbeiter.


Bei Fragen darfst du dich gerne an Matthias Dietzsch wenden, Tel: 0641-87789770. Bewerbungen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, evtl. Empfehlungsschreiben) entweder per E-Mail (info@kreuz-des-suedens.de) oder schriftlich an: Kreuz des Südens e.V., z. Hd. Matthias Dietzsch, An der Ziegelhütte 6, 35435 Wettenberg.

 

Zusatzinformationen für Freiwillige
Alles Wichtige zum Freiwilligendienst gibt es hier auf einen Blick!
Infoblatt Freiwillige.pdf
PDF-Dokument [294.9 KB]

Erfahrungen unserer ehemaligen Freiwilligen

Rebecca

September 2015 - April 2016

"Am paraguayischen Leben teilhaben zu können war für mich eine große Bereicherung, denn ich lernte, weniger nach der Leistung zu gehen und mehr den Menschen zu sehen. Dazu übernahm ich die paraguayische Mentalität, mehr im Moment zu leben und ihn vollkommen auszukosten, als mit den Gedanken bereits in der Zukunft zu sein. So genoss ich sehr die vielen Begegnungen mit den Kindern. Diese strahlen zu sehen, bereitete mir immer große Freude!"

 

Maria

Februar 2014 - Juli 2014

"Mein Aufenthalt in Paraguay hat mir geholfen, meinen Horizont zu erweitern und ich habe gelernt, das zu schätzen, was ich zu Hause habe."

 

Katharina

September 2013 - Juni 2014

"In meinem Einsatz in Paraguay habe ich gelernt, dass Glücklichsein nichts mit materiellem Besitz zu tun hat, sondern rein mit der Liebe, die wir täglich bekommen und geben."

 

Nicolas

August 2014 - März 2015

"Meine Zeit in Paraguay war für mich ein ganz besonderer Lebensabschnitt. Ich denke gerne daran zurück und erinnere mich an meine Familie und neue Freunde. Menschen, die mir gezeigt haben, einfache Dinge im Leben wertzuschätzen. Bei einem Tereré, ein paar Mangos und einer netten Runde an Gesprächspartnern lässt sich das Leben genießen. Ich werde wieder kommen, das steht für mich fest!"

 

Melanie

Oktober 2013 - Juni 2014

"Die Zeit in Paraguay hat mich einmal mehr erkennen lassen, dass man mit wenig viel erreichen kann und zwar mit viel Liebe, Freude und Zufriedenheit im Leben. Ich danke Gott und den liebevollen Menschen, mit denen er uns bekannt gemacht hat und für ihre Hilfe, ohne die die Zeit in Paraguay nicht funktioniert hätte."

 

Kristin

September 2013 - Juni 2014

"Die Zeit in Paraguay, insbesondere meine Arbeit dort, hat mich unheimlich geprägt. Menschen lachen und Kinder glücklich zu sehen gibt einem unheimlich viel. Dafür geht man auch gerne über seine Grenzen hinaus. Ich werde die Zeit und die vielen lieben Menschen nie vergessen."

 

Pate werden

Deine Unterstützung durch Übernahme einer Patenschaft, gibt einem Kind eine Chance, die es sonst nicht hätte.

 

Patenschaften können für Kinder der Schule Renacer in Asunción und für Kinder der Schule und des Internats Arco Iris im Chaco übernommen werden. Als Pate bekommst du zu Beginn der Patenschaft einen Steckbrief und zweimal im Jahr Infos zu "deinem" Patenkind. So kannst du seine Entwicklung mitverfolgen. 

 

Bei Interesse kontaktiere uns unter

info@kreuz-des-suedens.de.

Spenden

Das christliche Hilfswerk Kreuz des Südens e.V. ist durch Bescheid des Finanzamts Stuttgart als gemeinnütziger und mildtätiger Verein anerkannt. Deine Spende ist daher in Deutschland steuerlich abzugsfähig.

 

Bitte nicht vergessen, im Verwendungszweck den vollständigen Namen und die Adresse für die Spendenbescheinigung anzugeben! Gehen für den angegebenen Verwendungszweck mehr Mittel ein als für seine Erfüllung erforderlich sind, wird der Betrag für einen anderen, der Satzung entsprechenden Zweck eingesetzt.

 

Unser Spendenkonto bei der Vereinigten Volksbank:

IBAN DE71 6039 0000 0642 8960 03  

BIC GENODES1BBV   

Spendenkonto Vereinigte Volksbank  IBAN DE71 6039 0000 0642 8960 03  BIC GENODES1BBV   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreuz des Südens e.V.