Aktuelle Rundbriefe

Rundbrief Jonathan September 2017
Seit August lebt und arbeitet Jonathan als Volontär in Paraguay. Die ersten Wochen waren dabei voller neuer Eindrücke, von denen Jonathan in seinem ersten Rundrief berichtet.
2017 09 Jonathan.pdf
PDF-Dokument [760.6 KB]
Neues vom Nähprojekt Limpio
Im Colegio San Enrique gibt es einen eigenen Raum für den Nähunterricht. Dort werden nicht nur Schüler, sondern bald auch Frauen im Nähen unterrichtet. Was es sonst noch Neues gibt, erfahrt ihr im aktuellen Rundbrief der Familie Hill.
2017_06 Naehprojekt.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Rundbrief Familie Benítez Juni 2017
Wir freuen uns sehr, dass wir Familie Benítez in unserer Kreuz-des-Südens-Familie begrüßen dürfen. Aktuell befindet sich mit Luis erst ein Familienmitglied in Filadelfia, der Hauptstadt des nordwestlichen Departamentos Boquerón. Über seine Aufgaben in der dortigen Gemeinde berichtet die Familie in ihrem Runbrief.
2017 06 Familie Benítez Mission Aleguay.[...]
PDF-Dokument [535.6 KB]
Rosario Rundbrief Mai 2017
In Villa del Rosario sind nicht nur die Bienen fleißig am Werk. Der Aufbau des Internats schreitet voran und die ersten drei Studenten werden bereits betreut. Bilder und weitere Neuigkeiten gibt es im aktuellen Rundbrief.
2017 05 Rosario Rundbrief.pdf
PDF-Dokument [674.5 KB]
Freundesbrief 2017
Neue Projekte, neue Gesichter... Zeit für einen neuen Freundesbrief! Es hat sich einiges getan in Paraguay und wir freuen uns, darüber berichten zu können. Ganz herzlich möchten wir auch zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 25. Juni um 15 Uhr in Waldenbuch einladen.
2017 05 Freundesbrief.pdf
PDF-Dokument [493.4 KB]
Rundbrief Annika April 2017
Hier kommt er nun, der letzte Rundbrief unserer Volontärin Annika. Wir möchten Danke sagen für ihren tollen Einsatz für Kreuz des Südens und damit vor allen für die Menschen in Paraguay. Wir hätten uns für diese Zeit niemand besseren wünschen können!
2017 04 Annika.pdf
PDF-Dokument [263.9 KB]
Rundbrief Annika Februar 2017
Unsere Volontärin Annika nutzte die Sommerferien in Paraguay, um für einen Monat in einem Krankenhaus im Chaco zu arbeiten. Über ihre Arbeit, die Menschen, Landschaft, und Kultur dieser Region berichtet sie in ihrem dritten Rundbrief.
2017_02 Annika.pdf
PDF-Dokument [531.4 KB]
Rundbrief Annika Januar 2017
“Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” Mit diesem Zitat von Reinhold Niebur beginnt unsere Volontärin Annika ihren zweiten Rundbrief. Die Hälfte ihrer Zeit in Paraguay ist bereits um, und es gibt viel zu berichten.
2017_01 Annika.pdf
PDF-Dokument [651.9 KB]
Neues vom Nähprojekt Limpio
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Teilnehmerinnen des Nähprojektes in Limpio erhalten ihre Diplome. Nicht nur für die Teilnehmerin Valentina vom Stamm der Aché, auch für Natalia Desire und Lina Duarte war dieses Jahr ein ganz besonderes...
2016_12_Naehprojekt.pdf
PDF-Dokument [827.3 KB]
Rosario Rundbrief Dezember 2016
Seit dem 1. Januar 2017 unterstützen wir Robert und Cornelius in ihrer Arbeit mit paraguayischen Jugendlichen. Von ihren Plänen für das Ausbildungszentrum Rosario berichten sie in ihrem ersten Rundbrief.
2016_12_Rosario Rundbrief.pdf
PDF-Dokument [375.6 KB]
Freundesbrief 2016
2016 war ein Jahr der Veränderungen für Kreuz des Südens... aber auch ein Jahr der neuen Wege. Wir freuen uns auf neue spannende Projekte, von deren Entwicklung wir hoffentlich bald berichten können.
2016_11_Freundesbrief.pdf
PDF-Dokument [288.6 KB]
Rundbrief Annika Oktober 2016
"Die meisten denken, dass ein Freiwilliger während seines Dienstes das Leben anderer, in meinem Fall der Kinder, verändert und sie enorm weiterbringt. Doch die Tatsache ist, dass es einen selbst am meisten weiterbringt, wenn man sich auf dieses neue Leben einstellt." Annika ist seit knapp 2 Monaten für Kreuz des Südens in Paraguay. Weitere Gedanken und Bilder zu dieser spannenden Anfangszeit findet ihr in ihrem ersten Rundbrief.
2016_10_Annika.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Volontärswochenende 2017 - KDS Connect!

Ein rundum gelungenes Wochenende durften wir am 24. und 25. Juni in Waldenbuch verbringen. Neue und ehemalige Volontäre, Vorstandsmitglieder, Freunde und Unterstützer von Kreuz des Südens kamen zusammen und es wurde gekocht, gegrillt, gegessen, gelacht, gesungen, gespielt, und viel über Paraguay und Panama gesprochen. Besonders für unsere drei neuen Volontäre Maike, Anne, und Jonathan gab es viele Infos rund um Paraguay und unsere Projekte. Doch auch für die "alten" Volontäre war es schön zu sehen, was sich in Paraguay und Panama seit ihrem Aufenthalt verändert hat. Mit der diesjährigen Mitgliederersammlung am Sonntag endete das erste offizielle KDS Volontärswochenende - es wird definitiv nicht das letzte bleiben!

Weihnachtsaktion 2016

Ein großes Dankeschön an alle Spender und Helfer der Weihnachtsaktion 2016. Dank eurer Unterstützung konnten wir vielen Familien zu Weihnachten eine Freude bereiten! Für leuchtende Kinderaugen sorgte unser Team dabei unter anderem in einem Krankenhaus.

Spendenkonto Vereinigte Volksbank  IBAN DE71 6039 0000 0642 8960 03  BIC GENODES1BBV   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreuz des Südens e.V.